3-teiliger Videokurs:
Videos mit dem Handy drehen

Video 1: Welches Technik-Equipment ist notwendig?

Download-Service: Techniklinks

Einsteiger_Tipps für bessere Videos auf einen Blick

Video 2: Plot und Skript müssen zum Ziel führen

Auf einen Blick: Skript_Plot

Video 3: Anfängerfehler vermeiden

Zusammenfassung im Download:  Typische Anfängerfehler

Hier geht es noch einmal direkt zum Blogbeitrag.   Hier sind beide Beiträge komplett eingestellt und Sie haben die Möglichkeit, diese ohne meine Besprechung  zu vergleichen.

Von Online zu Offline: Workshop Videos mit dem Handy drehen

Aber natürlich können diese Videos nur einen kleinen Einblick geben.

Darum lade ich Sie zu meinem Video-Kurs am 20.03. und am 26.03. nach Rostock ein. Und der ist offline.
Hier geht es zur Anmeldung und weiteren Informationen zum Workshop “Videos drehen” in Rostock.

Mehr dazu

Der Vorteil:
In zwei Tagen lernen Sie komprimiert alles über Schnitt, nützliche Apps und gute Plots.
Gemeinsam entwickeln wir die zündenden Ideen für Expertenvideos oder einprägsame YouTube-Formate.
Genau das ist nämlich meine Stärke.

Im letzten Kurs bezeichnete mich eine Teilnehmerin als Ideenschmiede.
Ein Lob, über das ich mich sehr freue und der Grund, warum ich es liebe, Offline-Kurse zu geben.
Hier geht es zum Testimonial-Video.

Gemeinsam entsteht eine kreative Atmosphäre, in der Ideen entstehen und die so richtig Lust macht, um anschließend loszulegen.

Wenn Sie jetzt wirklich loslegen wollen, bekommen Sie hier in zwei Tagen das Rüstzeug für Ihr Videomarketing.

PS. Der Kurs schließt bei 6 Teilnehmern. Nur so kann ich auf jeden Teilnehmer individuell eingehen. Ich möchte für meine Teilnehmer, dass sie mit vielen Ideen und Praxistipps nach dem Kurs loslegen können.

Mehr dazu